Teilen oder nicht teilen – OER in unterschiedlichen Kulturkreisen

0

OER ist offen, weitergebbar und adaptierbar. Werden diese Möglichkeiten aber auch gelebt? Der Blick hinter eine grosse OER-Plattform in Europa gibt Anhaltspunkte zur Kultur des Teilens und Unterschiede in verschiedenen Sprachräumen.

Format: Präsentation

Beschreibung:
Durch das Hochladen von OER auf dafür ausgelegte Online-Plattformen können Lehrpersonen diese für ein breites Publikum zur Nutzung zur Verfügung stellen. Im Gegensatz zu klassischen Lehrmitteln erlauben OER die Anpassung an den eigenen Unterricht, die Überarbeitung und Verbesserung und die erneute Weitergabe. Eine offene Kultur des Teilens wird häufig als der heilige Gral in der Bildungswelt gesehen, doch auch nach mehreren Jahrzehnten mit entsprechenden Plattformen herrscht in den Schulen häufig noch die Kultur der Einzelkämpfer/innen.
Im Beitrag wird an einer grossen europäischen OER-Plattform die Kultur des Teilens anhand von Nutzungsdaten analysiert und unterschiedliche Sprachräume miteinander verglichen. Am Beispiel von LearningApps.org für interaktive und multimediale Lernbausteine betrachten wir zudem typische Herausforderungen, die mit dem Betrieb einer OER-Plattform verbunden sind.

Leitung:
Michael Hielscher, Pädagogische Hochschule Schwyz, Goldau

Projekt:
https://learningapps.org bzw. http://verein.learningapps.org

Arbeitsweise:
Vortrag

Keywords:
OER-Plattformen, interaktive Lernbausteine, Teilkultur

Leave A Reply